FEUERWEHR EICHIGT

Jahreshauptversammlung 2019

Am 12.1.19 führten wir unsere Jahreshauptversammlung durch. Nach dem Jahresbericht vom Wehrleiter, Jugendwart sowie der Katschutzgruppe wurden Maxi und Paul in die aktive Gruppe unserer Wehr aufgenommen. Im Anschluß wurde Kamerad Jens Geigenmüller für 25 Jahre in der aktiven Gruppe durch den Bürgermeister und dem Wehrleiter geehrt. 







 

 Grundlehrgang Truppmann

 

An 8 Samstagen bestritten 18 junge Feuerwehrfrauen und Männer unter Leitung von Ausbilder Jörg Spranger ihren Lehrgang zum Truppmann. Alle bestanden die Prüfungen, die aus einem theor. und einen prakt. Teil bestand. Herzlichen Glückwunsch.

Ganz besonders stolz bin ich auf unsere 5 Jugendlichen aus der Jugendfeuerwehr Eichigt. Nun ernten wir was wir gesät haben.

Auch freue ich mich über die 5 Kameraden der FFW Bergen, die ja auch zu unserer Gemeinde gehören. Des weiterem waren noch Kameraden/innen aus Bobenneukirchen, Triebel, Planschwitz, Posseck sowie Oelsnitz dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ausszeichnung Sichere Feuerwehr

 

  Am 13.11.2018 wurden wir nach Dresden eingeladen. Hier bekamen wir das Zertifikat Sichere Feuerwehr von der Unfallkasse Sachsen überreicht. Nach einer Führung durch die Häuser der Unfallkasse, wo wir z.B. eine Fahrsimulation anschauen und sogar ausprobieren durften, wurde uns die Auszeichnung in einem feierlichen Rahmen überreicht. Insgesamt wurden 7 Feuerwehren aus ganz Sachsen ausgezeichnet. An das Zertifikat ist auch ein Geldpreis inbegriffen. Es sind 600 Euro. Diese wollen wir für eine überdachte Sitzbank nutzen. Es war ein sehr interessanter Abend, der mit einem gemeinsamen Abendbrot endete.

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Feuerwehr startet mit neuer Leitung


Zu unserer Jahreshauptversammlung am 13.1.18 wurde eine neue Wehrleitung sowie der Ausschuss neu gewählt. Der alte sowie neue Wehrleiter ist Enrico Hendel stellv. Pierre Schröder. Im Ausschuss weiter Jens Geigenmüller, Tino Schwab, Andy Ritter sowie Gunter Eniglein. Für 10 Jahre aktiven Dienst wurde Kenny Lehnert ausgezeichnet. Beförderungen gab es auch Holger Köppel und Franz Zöphel zum Löschmeister sowie Stefan Weller zum Hauptfeuerwehrmann. Ganz besonders stolz macht mich die Neuaufnahme von Alina Hendel, Lena Espig sowie Rocky Hertel die nun zusätzlich zur Jugendfeuerwehr in unsere Feuerwehr aufgenommen wurden. Nun können wir ernten was wir gesät haben. Denn ohne Nachwuchsarbeit in der Feuerwehr wird es verdammt schwer Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehrdienst zu bekommen.

Jahreshauptversammlung 2018




 Besichtigung der Agrofarm 2000 

 

 

 

 


Zu einer Besichtigung lud uns am 2.12.17 die Agrofarm 2000 ein. Zusammen mit Kameraden der FF Oelsnitz zeigte uns ein Mitarbeiter die neue Anlage. Da ab Montag denn 4.12.17 die Kuhe in ihre neuen Ställe umziehen, zeigte man uns die Löschwasserstellen und die Zufahrten zum Objekt. Wir hoffen natürlich das wir diese nie benutzen müssen.Dies ist aber erst der erste Bauabschnitt. Sobald die Kühe umgezogen sind, wird begonnen die restlichen alten Ställe abzureissen und die restlichen neuen zu bauen. Wir waren sehr beeindruckt was in so kurzer Zeit geschaffen wurde, und hoffen auch weiterhin auf eine so gute Zusammenarbeit.







 Übung Waldbrand in Ebmath

 

 Am 3.9.17 führten wir eine Übung in Ebmath mit allen Ortsteilen durch. Angenommen wurde ein Waldbrand. Es wurde eine lange Wegestrecke aufgebaut und Verstärkerspritzen eingebaut. Wir mussten leider feststellen das es noch Probleme mit dem Funk gibt. Sonst hat alles soweit gut geklappt.

 

Waldbrand


 

 

 

 

 

 

 

 

Übung mit allen Ortsteilen


 

 Am 14.5.17 führten wir eine Übung in Bergen durch. Ziel war es eine lange Wegestrecke aufzubauen und die Zusammenarbeit aller Ortsteilfeuerwehren zu festigen. Es wurden ca. 450m Schläuche verlegt. Im großen und ganzen hat es geklappt. Kleiner Fehler wurden erkannt und später ausgewertet. Darum macht man ja Übungen. Vor Ort waren FF Eichigt, Ebmath, Tiefenbrunn sowie Bergen. 

 

 

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung


 

 

 

 Am 7 1.2017 führten wir unsere alljährliche Jahreshauptversammlung durch. Dieses Jahr gab es Auszeichnungen für 10 und 25 Jahre Feuerwehr, Beförderungen, Neuaufnahmen sowie die Verabschiedung von Tobias Leonhardt, der uns aus persönlichen Gründen verließ.

 

 

 



Aufstellen des Schlauchturms


Außenanlagen








Am Mittwoch den 13.4.16 übergab Landrat Rolf Keil den Feuerwehren in Großfriesen und Eichigt neue Autos.

Übergabe ELW am 13.4.16


Durch eine Spende der Lindenfreunde Eichigt hat nun jeder Kamerad eine neue Uniform.



     

Unsere Kameraden

 

Löschwasserentnahmestelle



 

Am 3.10.15 war es nun soweit unser Bürgermeister Chr.Stölzel übergab uns den Schlüssel für unser neues Haus.Außerdem überreichte uns G.Feustel Geschäftsführer der Agrofarm 2000 einen Scheck in Höhe von 3000 Euro. Hiervon sollen Spinde für die Feuerwehr und Jugendfeuerwehr gekauft werden.An dieser Stelle nochmals vielen Dank.

Schlüsselübergabe


Es ist geschafft, am 11.9.2015 haben wir unsere Fahrzeuge in das neue Feuerwehrhaus gestellt.Ab sofort können wir wieder von dort aus ausrücken. Einen grossen Dank an dieser Stelle an FFW Ebmath und Familie Todt aus Eichigt, wo wir das letzte halbe Jahr unser LF 16 unterstellen durften.

Einzug unserer Fahrzeuge


Bereits am Samstag den 29.8.15 begann die Firma Knoll mit dem Abfahren des Mutterbodens. Am 2.9.15 wurde mit der Einfahrt zum Parkplatz begonnen.Die Elektro und Sanitär-arbeiten sind so gut wie fertig.Die Klärgrube und Zysterne wurden in der 35. Kw gesetzt.

Parkplatz



 


 

Am 14.08.2015 holten wir unsere Spinde zurück ins neue Feuerwehrhaus. Dort begann die Jugendfeuerwehr damit die lose Farbe abzuschleifen. Ein andere Teil säuberte der weilen das Feuerwehrhaus. Es gibt noch jede Menge zu tun.

Einräumen am 14.8.15


Übung techn.Hilfe




Bei dieser Übung ging es darum mehrere Personen aus dem Fahrzeug zu retten.Es wurde angenommen das jugendliche Schwarzfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und gegen einen Baum und im Anschluss eine Böschung hinunter fuhren.Beim Eintreffen bestätigte sich die Meldung. Es galt jetzt 5 Personen aus dem Auto zu befreien. Dies wurde durch die FF Eichigt durchgeführt. Zur Absicherung Brand und Unfallstelle wurden die Kameraden der FF Ebmath herangezogen. Da sich die Türen noch öffnen ließen hatten wir die Personen schnell gerettet. Im Anschluss konnten nun die Kameraden der FF Tiefenbrunn und Bergen das Auto unter Anleitung von T.Schwab zerschneiden, um zusehen wie man dabei vorgeht. Es ist sehr wichtig das alle Wehren zusammen arbeiten, da die Tageseinsatzbereitschaft nicht immer optimal hergestellt werden kann.
 


 


 

Jetzt wurde die Rettungstreppe angebracht.

Aussentreppe 5.6.15


Bilder vom 30.5.15


In der 17 KW beginnt die Firma Liebender aus Oelsnitz den Estrich im Erdgeschoss einzubringen.


Bilder vom 9-10.4.15


Putz,Elektro und Klempner



 


 


Die Fenster und Türen baut die Firma Tischlerei Minks aus Oelsnitz.

Voraussichtlich Anfang Mitte Februar soll mit dem Einbau begonnen werden.Die Bausumme beträgt laut Freie Presse 14.000 Euro.

Für die Planung Elektroarbeiten wurde die Firma Schlosser & Gäbler

 aus Wernitzgrün und Plauen beauftragt. Bausumme 50.700 Euro.

Die Ausführung der Elektroarbeiten wurde an die Firma EKA Huster GmbH aus Plauen vergeben.Baubeginn voraussichtlich 10 KW.

Den Metallbau führt die Firma Grigull & Gerischer für 29.300 Euro durch. Die Firma baut die Rolltore,Brandschutztüren, Geländer sowie die Fluchttreppe.

Baubeginn ca.Anfang April.

Innenputzarbeiten führt die Firma ESPU aus Tiefenbrunn für 24.884 € aus.

Den Zuschlag für Trockenbau erhielt die Firma Zimmerei Menke & Pilz aus Süßebach für 24.345 €.

Das Baulos Estrich erhielt die Firma Liebender aus Oelsnitz für 22.843 €.


 

Fenstereinbau


So sah es am 11.1.15 aus


 

 

Am 8.1.2015 wurde der Kran abgebaut.


Das Dach wurde am 6.1.15 durch die Firma SECO Bau aus Planschwitz errichtet. 

Richtfest 19.12.2015


Am 19.12.2014 feierten wir Richtfest. Einen großen Dank gilt an jene die bisher am Bau oder der Planung des Gerätehauses mitwirkten.

Im Anschluss gab es eine kleine Feier im Alten Stall am Bürgerhaus, wo unser Bürgermeister C.Stölzel sein Wetteinsatz einlöste.

1 FASS BIER
 

Dachbinder wurden gestellt


Erste Etage am 30.11.14


Deckenmontage am 20.11.14


Maurerarbeiten am 12.11.14


Bilder vom 8-9.11.14


Fundament 1.11.2014


Fundament wird erbaut


Kranaufbau 15.10.14


Komplettabriss



 

Abriss


Abwasser und Fundamentgründung


Feuerwehrhaus ohne Giebel

Das Dach ist weg


Dachabriss durch die Firma Schmidt Bedachung 


In der Woche vom 28.4- zum 2.5.14 wurde die obere Etage entkernt.

Baustelleneinrichtung


Landrat T.Lenk überreichte am 28.4.2014

den neuen Förderbescheid für 2014

Im Bild(von links) B.Schwab, T.Lenk, C.Stölzel, N.Lenk und S.Meinel 


 

 


 

Am 26.4.14 ging der Abriss des hinteren Teils des Hauses los.
 

Jetzt gehts endlich los.


Baustelleneinrichtung 21.11.2013 

Jetzt geht es los Baustelleneinrichtung 21.11.13

"

 

        

Es ist geschafft.

Wehrleiter Enrico Hendel nimmt den lang ersehnten Förderbescheid vom stellvertretenden Kreisbrandmeister Ludwig Otto (re.) entgegen. Im Hintergrund die Kameraden der FF Ebmath.

 


 


 

 

 

 

 

 

 

037670

 

 

Aktuelles zum Thema Wetter

Wetter in Deutschland: Es kommen neblige Morgenstunden und regnerische Tage